Mein Pferd "Caruso" und ich kommunizieren bereits seit fünf Jahren sehr erfolgreich miteinander zusammen und.

Mein Name ist Selina Köstl und ich lebe in Basel in der Schweiz.

Ich bin Tiertrainerin mit Herz und Verstand.

Eine besondere Leidenschaft gehört dabei den Pferden.

Seit nunmehr 5 Jahren darf ich hauptberuflich als Tier- & Pferdetrainerin arbeiten.

Mein Trainings-Fokus liegt dabei ganz klar auf der Arbeit mit positiver Verstärkung. Ich sehe diese Herangehensweise im Pferdetraining als zukunftsweisend und optimal für die Beziehung zwischen Mensch und Pferd.

Meine Trainer-Ausbildungen absolvierte ich bei Nina Steigerwald (TOP-Trainerin)

  • Trainings-Spezialistin Pferd
  • Medical Trainerin Pferd

Wo ich arbeite

Meine Leistungen biete ich in der gesamten Schweiz, Liechtenstein, im südlichen Baden-Württemberg, sowie in West-Österreich an.

Meine Heimat und mein Herz liegt aber im schönen Basel.

Caruso & Ich

Mein Pferd „Caruso“ begleitet mich bereits seit fast 6 Jahren. Zu beginn hatte ich keine Alternative zum konventionellen Pferdetraining, das mir von Anfang an nicht zusagen wollte. Ich begab mich damals auf die Reise, um eine Kommunikation auf Augenhöhe, mit dem Pferd, zu finden. Dies fand ich in der positiven Verstärkung und versuche seither unseren ganzen Alltag damit zu bestreiten.

Die positive Verstärkung hatte es mir richtig angetan und umso mehr ich darüber wusste, umso mehr wollte ich dazulernen. Meinem Pferd zuliebe. Er hatte es verdient, dass anders mit ihm umgegangen wird wie bisher.

Ich warf mich voller Faszination in das Abenteuer hinein, sodass ich heute als Pferdetrainerin da stehe und auch anderen Menschen zeigen möchte, wie schön wir unser Leben mit den Pferden gestalten können. Wie innig Beziehungen zwischen Mensch und Pferd werden können, von denen wir nie zu träumen gewagt haben.

Als Kind habe ich mir immer gewünscht mit Tieren sprechen zu können – heute kann ich es.

Meine Philosophie

Ich tue mir manchmal schwer meine Leidenschaft in Wort zu fassen…Obwohl Bilder ja mehr sagen können als 1000 Worte….

Gebt mir also noch etwas Zeit, um diesen Text zu schreiben 🙂

„Jedes Pferd hat es verdient, dass wir seinen Charakter anerkennen, seine Stärken fördern und ihm individuell Zeit lassen…“

Selina Köstl